Grillo 2018 Alessandro di Camporeale

Glanzhell in der Farbe mit grünen Reflexen. In der Nasen Aromenbündel von Wiesenkräutern und Blumen. Unglaublich frisch und trinkig, mittler Körper und mit schönen Kräuteraromen versehen. Endet mit mineralischem Abgang. Harmoniert sehr gut zu Spaghetti mit Muscheln.

Tasca D`Almerita Grillo di Mozia 2018

In der Farbe Stohgelb mit grünen Reflexen. In der Nase Aromen von Blüten, Kräutern und Feuerstein. Im Geschmack mittler Körper, sehr elegant und ausgewogen, wieder Kräuter, Blüteraromen und Feuerstein. Endet mit einem langen frischen Abgang. Dieser Wein stammt aus der Region Trapani und wird auf der Insel Mozia vor der Küste Siziliens angebaut. Die Traube Grillo ist eine autochone Rebsorte Siziliens und wurde früher überwiegend für die Produktion von Marsala angebaut und jetzt auch für die trockenen Weissweine entdeckt. Absolute Empfehlung, passt gut zu Tonno di Porchetta.

Planeta Chardonnay 2016

In der Farbe Goldgelb mit Wasserrand. In der Nase schöne Aromen von Zitrusfrüchten. Im Geschmack kräftiger Körper, wieder Zitrusfrucht, mineralisch, frisch, vielschichtig und mit leicht öliger Mixtur. Sehr gelungerner Chardonnay aus Sizilien. Sehr gut zu gegrilltem Pulpo mit Kartoffelsalat.

Laborde des Bousset, 2017

Nachdem ich nun eine Woche guten toskanischen Wein gekostet habe, konnte ich heute in Paris im Supermarkt einfach nicht widerstehen, einen Rotwein zu kaufen. Als Laie und vor allem der französischen Sprache nicht mächtig, fiel es gewissermaßen schwer, einen Wein auszusuchen. Fest stand nur, es muss ein Rotwein sein – Weiß ist ist zwar auch nicht schlecht, aber ich glaube, ich komme hier ganz nach meine Vater. Meine Wahl fiel schließlich auf einen Wein aus Pomerol/ Bordeaux - bestehend aus 100% Merlot aus dem Jahre 2017. Mit 13.5% befindet er sich im guten Mittelfeld, wobei sich diese 13,5% beim Trinken nicht wirklich etabliert haben. Im Vergleich zu einem Wein aus dem Chianti fehlte es dem Wein merklich an Säure und Power im Abgang aber das liegt einfach an der gewählten Traubensorte. Trotzdem ein Wein, der zu schmecken weiss aber eventuell noch ein Paar Jahre im Keller zum reifen braucht.