Kellerei Terlan Weissburgunder Classico 2010

Hallo Boys,

zur Abwechslung mal etwas weißes. 2010 soll in Südtirol ein guter Jahrgang sein. Heute habe ich einen tollen Weißburgunder aus Südtirol getrunken. Sehr helle Farbe mit grünlichen Reflexen zeigen seine Jugend.

in der Nase schon geöffnet mit Noten von Stachelbeere,Kiwi und Litschi. Im Mund sehr mineralisch, trocken,animierend und ein tolles Finale.

Sehr gut zu Risotto mit günem Spargel.

Angelus+Pichon Baron 1994, Ducru Beaucaillou 95

Zum Geburtstag was feines. TZ und ich tranken heute wirklich herausragende Bordeaux. Alle Weine waren voll lebendig und haben noch eine große Zukunft vor sich.

Angelus 1994 tief dunkel mit violetten Reflexen, tolle Cabernetnase süßliche Tannine voll und unendlich lang, groß!

Pichon Baron 1994 am Anfang etwas verschlossen entwickelte sich zu einem eleganten, fruchtigen Bordeaux mit reichlich Säure die ihm noch ein langes Leben schenken wird.

Ducru Beaucaillou 1995: dunkles Rubingranat,violette Reflexe,dunkle Beerenfrucht,Dörzwetschkenaroma, Lakritze, Zedernholz, rauchige Würze, Kokos und Nougat. Besitzt eine elegante Textur und einen komplexen Körper. Kraftvolles Finale mit einem tollen Säurebogen. Großes Reifepotenzial und einfach fantastisch.

Langhe Bricco Rovella, Parusso, 2000

Leicht säuerliche Nase vom Barbera aber auch noch süsses Vanille,beinahe wie von einer Fassprobe. Erstaunlich nach 11 Jahren. Auch im Geschmack kräftige Säure, daneben ist auch der Cabernet sehr deutlich zu schmecken. Der Nebbiolo ist dagegen nicht ganz so präsent. Schön und lang! Guter Wein mit ordentlich "Stoff"

Chianti Classico Fonterutoli 2007

Auch ich habe einen Chianti von Fonterutoli 2007 getrunken.

Allerdings in der 0,75L Flasche.

Moderner Chianti mit viel Holzeinsatz, Druck, Länge und mit viel Frucht.

Guter Chianti, hat noch Zukunft.