Veneroso Bewertungen

Die Tenuta Ghizzano hat uns die aktuellen Bewertungen des Veneroso zukommen lassen. Mehr Details gibt's unter "Weiterlesen"

iL GHIZZANO 2008

Heute mal was einfacheres aber trotzdem sehr leckeres. Der iL Ghizzano ist im Prinzip ein Chianti wird aber nicht als solcher vermarktet da anscheinend ein Chianti aus den Colli Pisani keine ordentlichen Preise erzielt. Wie auch immer, Chianti steht zwar nicht mehr auf dem Etikett aber der Wein wird jedes Jahr besser.

Würzige Nase die sich auch im Geschmack wieder findet. Dabei ist er schön lang, und trotz der 13,5% nicht zu alkoholisch. Für das Geld (<<€10) ein Muss im Keller!

Franz Haas, Istante 2005

Kirsch, fruchtig in der Nase und im Mund aber zu süss für meinen Geschmack. Der "Gniagaled" 

Sollte eigentlich ein Bordeaux-Verschnitt sein aber das hätte ich nicht erkannt. Die dominante Note kann ich nicht richtig zuordnen, Bordeaux ist das aber nicht? Hat den schon jemand probiert?

http://www.franz-haas.com/deu/pdf/istante.pdf

Avvoltore 2004

Mal wieder ein Ausflug in die Toskana. Würzige, kräuterige Nase. Im Geschmack noch satt Tanin,schöne Länge und Frucht.

Nicht umsonst gab's 3 Gläser im Gambero Rosso.

Nachtrag: Ein Viertel war noch übrig, am Tag danach ist der Wein sogar noch besser geworden. Die Nase ist ähnlich wie am 1. Tag aber im Geschmack eher dichter und noch würziger. Wir müssen glaube ich großzügigerer mit der Dekantierkaraffe umgehen. Winken